«Andromeda» reflektiert über die digitale Realität in Computerspielen, die für gewisse Menschen sogar teilweise die Realität ergänzt oder sogar ersetzt. Das Buch «Andromeda» ist eine Zusammenarbeit mit Carole Arbenz.

2016

Semesterprojekt ECAL, 210×280 mm

«Andromeda» reflektiert über die digitale Realität in Computerspielen, die für gewisse Menschen sogar teilweise die Realität ergänzt oder sogar ersetzt. Das Buch «Andromeda» ist eine Zusammenarbeit mit Carole Arbenz.

2016

Semesterprojekt ECAL, 210×280 mm